News-Beiträge zum Thema "Kunst"

2019/2020
PGler zeigen sich beim Thema „Gemeinsam in Europa“ kreativ

Schüler des PG haben beim Schülerwettbewerb „Gemeinsam in Europa. Baden-Württemberg und Ungarn“ Preise abgeräumt.

23.07.2020
2018/2019
Emilia Mohr gewinnt Schützenplakatwettbewerb

Das Schützentheater spielt dieses Jahr das Märchen "Die Schöne und das Tier!". Emilia Mohr aus der 8d hat den entsprechenden Plakatwettbewerb gewonnen. Auch der dritte Preis sowie zahlreiche Buchpreise gingen an das PG.

08.04.2019
2018/2019
Kreativer Einsatz für Menschenrechte

Schülerinnen und Schüler des PG haben sich dem Thema Menschenrechte künstlerisch genähert und so ein tolles Weihnachtsgeschenk gestaltet.

 

19.12.2018
2016/2017
Neues Kunstwerk im kleinen Treppenhaus

Der Blick aus dem All auf unsere Erde, so schwärmen Astronauten, sei atemberaubend. Diesem Thema hat sich Adrian Eiskant (J2) im Rahmen einer GFS für das Fach Bildende Kunst gewidmet: seit Montag ist im Treppenhaus des 1. Obergeschoss sein 2 x 3 m großes Meisterwerk zu bestaunen.

20.12.2016
2015/2016
Vielseitige PG-Schülerin gewinnt beim Jugendkunstpreis

Julia Bette, Schülerin der zehnten Klasse, hat heuer zum zweiten Mal am Jugendkunstpreis des Landes Baden-Württemberg teilgenommen. Im vergangenen Jahr hat sie mit ihrem Werk „My Favourite Things“ eine Ausstellungsteilnahme und einen Kunstworkshop gewonnen.

04.07.2016
2015/2016
PG-Schüler präsentieren Werke im Rathaus

Die Schüler der Kunst-Oberstufenkurse des Pestalozzi-Gymnasiums haben derzeit im Rathaus ihre eigene Ausstellung. Unter dem Titel „Figur und Abstraktion“ sind Malereien, Zeichnungen, Radierungen und plastische Arbeiten im Foyer des Biberacher Rathauses ausgestellt.

06.04.2016
2014/2015
Kunstwerk verschönert PG-Schulhof

kunst

Am PG verschönert ab sofort eine Plastik den Schulhof. Nicolas Detzel aus der Klasse 12 hat eine abstrakte Figur erstellt und im Südhof aufgestellt. Im Gespräch erläutert er, wie es dazu gekommen ist.

25.02.2015
2002/2003
Ausstellung über die
Bücherverbrennung zur Nazizeit

SchülerInnen der Klasse 11a veranstalten mit ihrer Kunstlehrerin Simone Ludescher und der Klasse 9a der Dollinger Realschule eine Ausstellung anlässlich des 70. Jahrestags der Bücherverbrennung im Nationalsozialismus.  

10.05.2003