Studien- und Berufsberatung

Die Bundesagentur für Arbeit informiert und berät zu allen Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und Studium an dieser Schule. Weitere Informationen dazu im Portal der Bundesagentur für Arbeit.

Neues von der Schulleitung

Selbsttests Einverständniserklärung

Für Schülerinnen und Schüler werden ab dieser Woche 2 Schnelltests je Schüler obligatorisch für die Teilnahme am Unterricht. Dazu benötigen wir eine Enverständniserklärung (s. unten). Die Schülerinnen und Schüler aus J1/J2 und 5 und 6, die vor den Ferien schon einen Erklärung abgegeben haben, müssen keine neue Erklärung abgeben. Sollte eine Einverständniserklärung nicht vorliegen, muss der Schüler im Fernunterricht beschult werden. 

Einverständnis Erklärung Schüler Selbsttestung.pdf

Anlage2b_Weitere Infos zur Einverständniserklärung.pdf

Beispiele zur Durchführung von Selbsttests (der Rochetest findet bei uns zunächst Anwendung) finden Sie unter folgenden Links (bitte dort nach unten scrollen):

https://www.roche.de/diagnostik-produkte/produktkatalog/tests-parameter/sars-cov-2-rapid-antigen-test-schulen/

https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/teststrategie-schulen-kitas-ab-april-2021

 

 

 

 

Zufallsbild
2011/2012

Kurz notiert


PG läuft gegen den Hunger

Bild

Das PG beteiligt sich an der Aktion ZeroHungerRun der Welthungerhilfe. Die SchülerInnen wurden bereits über die Sportlehrer informiert. Hier ist der offizielle Flyer


DING - Pressemitteilung

Corona-Regelungen im Verkehrsverbund DING ab Montag, den 3.5.2021

Fahrplan

In der kommenden Woche (ab 3. Mai 2021) wird im Verkehrsverbund DING vorerst weiter nach Schulfahrplan gefahren, auch wenn der Unterricht größtenteils nicht im Präsenzbetrieb abläuft. Verstärkerfahrten im Schulverkehr werden allerdings nicht durchgeführt. Alle Infos dazu unter www.ding.eu.

Schülermonatskarten Mai

Bereits zurückgegebene Mai-Schülermonatskarten können bis 10. Mai im Sekretariat abgeholt werden, falls in den kommenden Wochen Präsenzunterricht angesetzt wird.

Erweiterte Maskenpflicht

Aufgrund der „Bundesnotbremse“ gilt bei einer Überschreitung der 7-Tages-Inzidenz von 100 die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske für alle Fahrgäste ab dem Alter 6 Jahre in den Fahrzeugen, aber auch an Haltestellen und in Bahnhöfen. Der Maskentyp KN95 oder N95 ist zugelassen. Für Kinder unter 6 Jahren oder Fahrgäste mit glaubhaftem Attest gilt die Maskenpflicht nicht.

Eine medizinische OP-Maske ist nicht ausreichend,

Ihr Schulsekretariat


Termine:

 

04.05.-21.05.

schriftliche Abiturprüfungen

 

13.05.

Christi Himmelfahrt (Feiertag)

 

14.05.

Brückentag

 

24.05.-04.06.

Pfingstferien

 

07.06.

Wiederbeginn Unterricht

 

15.06.-16.06.

Kommunikationsprüfungen

19:00 Uhr 

Online

21.06.

Frühjahrskonzert

19:00 Uhr 

Online

22.06.

Frühjahrskonzert

 

30.06.

2. Schulkonferenz

14:00 Uhr 

07.07.

Schnuppernachmittag

 

12.07.-14.07.

Mündliche Abiturprüfungen

 

Mettenberg, Turn- und Festhalle

14.07.

Abiball

 

29.07.-10.09.

Sommerferien

14:00 Uhr 

13.09.

Aufnahmefeier für neue 5. Klässler

 

01.11.-05.11.

Herbstferien

04.05.2021

12er-Stufe

Abitur

Für die heute beginnenden Abiturprüfungen wünschen wir allen Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg!

27.04.2021

Musik

Fetzige Klänge trotz Corona

Die SchülerInnen des Leistungsfachs Musik bereiten sich jammend aufs Abitur vor.

Der diesjährige Abiturjahrgang darf sich im Leistungsfach Musik erstmalig schwerpunktmäßig auch mit Jazz befassen.

hier geht's zum Video dazu

23.04.2021

Corona

Unterricht ab dem 26.04

Für den Landkreis wurde eine 7-Tage-Inzidenz von 165 erreicht. D.h. nach der neuen Bundesnotbremse  findet ab Montag wieder Fernunterricht statt. Dies gilt für die Klassen 5-10. Die J1 hat weiterhin Präsenzunterricht. Wir gehen davon aus, dass diese Regelung der Coronaverordnung auch weiter Gültigkeit besitzt. Auch können notwendige Klassenarbeiten und Klausuren  an der Schule auch bei einer Inzidenz von über 165 geschrieben werden. Es gilt der Stundenplan für den Wechselunterricht. Eine Notbetreuung findet statt. Bitte nehmen Sie dazu mit Frau Schubert Kontakt auf.

Zur Bundesnotbremse im Landkreis BIberach können sie unter folgendem Link nähres Informationen erhalten:

https://www.biberach.de/

Mögliche Änderungen und Ergänzungen entnehmen Sie bitte der Homepage.

16.04.2021

Corona

Aktuelles Corona

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,          Stand: 19.04.17.00 Uhr

 

nach aktuellem Stand können wir am Mittwoch, den 21.04.2021 mit Wechselunterricht starten.

 

Konkret heißt das:

  • Für die Klassen 5-10 kommt für den Rest dieser Woche jeweils die Teilgruppe der A-Woche in die Schule, die Teilgruppe der B-Woche wird per Fernunterricht unterrichtet.
  • Der Unterricht für die J1 findet komplett in Präsenz statt.
  • Die J2 bekommt bis zum schriftlichen Abitur Fernunterricht.
  • Es gelten die für den Wechselunterricht letzte Woche verteilten Stundenpläne.
  • Die Notbetreuung wird weiterhin angeboten (bitte an Frau Schubert wenden)

Corona-Tests

  • Alle Schülerinnen und Schüler werden am Mittwoch, den 21.04. getestet.
  • In den Folgewochen wird jeweils am Montag und am Donnerstag getestet.

Klassenarbeiten/Klausuren

  • Die Klausuren und Klassenarbeiten werden in der Regel nachmittags mit der ganzen Klasse geschrieben.
  • Zu den Klausuren herrscht Maskenpflicht, ein Test ist nicht notwendig.

Ausblick

  • Im Moment gilt: "In Stadt- und Landkreisen, in denen die 7-Tages-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 200 liegt, muss am übernächsten Tag auf Fernunterricht umgestellt werden." Es ist unklar, ob und wann wir im Landkreis Biberach diese Grenze überschreiten.
  • Darüberhinaus ist aktuell wohl bundesweit eine Grenze von 165 im Gespräch.
  • Von daher können wir nicht absehen, wie lange wir Wechselunterricht anbieten können.
  • Wir werden Sie und Euch auf dem Laufenden halten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Junginger, Christoph Götz

 

 

07.04.2021

Wirtschaft

PG erfolgreich beim Planspiel Börse

Beim Planspiel Börse 2020 belegten drei Schüler-Teams vordere Plätze. Kristóf Hegedüs und Mathis Stützle sicherten sich Platz 3 bei der Depotgesamtwertung. Im Nachhaltigkeitswettbewerb erreichten die Schülerinnen Reyhan Albayrak und Sarah von Heyking Platz 2. Das Team Luca Kaiser und Melissa Friedemann belegte Platz 3.