Beiträge zu "Neues von der Schulleitung"


21.06.2022

Unterricht am mündlichen Abitur

Liebe Eltern,

im Zeitraum vom 27.06 bis zum 01.07.2022 findet das mündliche Abitur am PG statt. Die Veränderung des Prüfungsverfahrens zum letzten Schuljahr mit einer höheren Anzahl mündlicher Prüfungen für die Schülerinnen und Schüler bringt es mit sich, dass wesentlich mehr Lehrkräfte als früher ins mündliche Abitur eingebunden sind.  Deshalb muss am Montag, 27.06 für alle Klassenstufen außer der J1 der Unterricht entfallen. Die J1 schreibt die Deutsch Langzeitklausur. Am Dienstag haben alle Stufen außer der J1 Unterricht, bitte beachten Sie dazu den Vertretungsplan in Webuntis.

Leider ist das mündliche Abitur ohne diese Maßnahme nicht mehr durchführbar. Für die 5. Und 6. Klassen wird eine Notbetreuung angeboten, diese Klassen wurden darüber bereits informiert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Peter Junginger

Schulleitung

 
11.04.2022

Situation nach den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den Osterferien wird es an den Schulen in Baden-Württemberg wieder weitgehend ohne Einschränkungen weitergehen. Die Tests in den Klassen entfallen. Die Maskenpflicht ist bereits entfallen. Da in den Osterferien sicherlich viele unterwegs sein werden raten wir dazu, die Masken in der Woche nach den Ferien noch im Unterricht zu tragen.

Mensabetrieb

Die Mensa wird nach den Ferien wieder weitgehend in den normalen Betrieb von vor Corona zurückkehren. Lediglich das Salatbuffet bleibt noch geschlossen und der Salat wird weiter an der Essensausgabe gereicht.

Abitur 2022

Am 26.04.2022 beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg in den Prüfungen.

 

 
29.03.2022

Anpassung der Coronaregelungen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler

 

nach der heutigen Kabinettssitzung wird die Maskenpflicht in geschlossenen Räumen ab kommendem Montag auch in Baden-Württemberg aufgehoben. Die verpflichtenden Testungen an den Schulen sollen zwei Mal in der Woche fortgeführt werden. Ministerpräsident Kretschmann bittet auch darum, dennoch in Innenräumen weiterhin freiwillig Masken zu tragen. Diesem Aufruf schließen sich die Schulleitung, der Personalrat und das Kollegium des PGs ausdrücklich an.

Die Infektionszahlen in Biberach sind im Moment noch sehr hoch und durch das Maskentragen sollte eine weitere Ausbreitung eingedämmt werden können. Unsere Empfehlung richtet sich vor allem auch an die Abiturienten, bitte sorgt so für ausreichenden Infektionsschutz in den Prüfungen

Die Regelungen zum Verlassen des Gebäudes in der Pause bleiben in Kraft. Anpassungen im Mensabetrieb werden wir Ihnen zeitnah weiterleiten.

Das aktuelle Schrieben des Kultusminsiteriums finden Sie hier:

MD-Schreiben - Schulbetrieb ab 04-04-2022.pdf

Herzliche Grüße

Peter Junginger

 
20.12.2021

Liebe Eltern, 

das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen und noch immer stehen Gesellschaft und Schule vor großen Herausforderungen. Wie wichtig unsere Schulen für die Jugendlichen sind, hat sich in der Pandemie deutlich gezeigt. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken. Ohne das Engagement von Eltern und motivierten Schülerinnen und Schülern wären viele für die Schulgemeinschaft wichtige Aktionen nicht realisierbar gewesen.

Einen digitalen Ersatz für das ausgefallene Adventskonzert, den die Musikfachschaft unter großem Einsatz zussammen mit den Schülerinnen und Schülern der Ensembles und der Radio AG von Herrn Stuhler erstellt hat, werden Sie ab dem 21.12 auf unserer Homepage finden. Eine kleine Kostprobe können Sie schon jetzt unter dem angefügten Link abrufen.

zum "Last Christmas"-Video

Das ganze Kollegium des PGs wünscht Ihnen, dass Sie während der Weihnachtstage zusammen mit Ihren Familien die Zeit und die Ruhe finden, um für das kommende Jahr Kraft zu schöpfen.

 
30.09.2021

Impfangebot an den weiterführenden Schulen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern
Am Freitag, 15.10. wurde uns der Termin für die Zweitimpfung an den Gymnasien mitgeteilt. Dieser ist am Freitag, 22. Oktober 2021. Verwendet wird erneut der BioNTech Impfstoff. Das mobile Impfteam wird erneut an die Schule kommen. Auch Zweitimpfungen von Kindern und Jugendlichen, die zuvor am Impfzentrum waren, können durchgeführt werden. Ebenso sind zusätzliche Erstimpfungen möglich. Wir bitten aufgrund der Bestellung der Impfmenge um Mitteilung per Mail oder Anruf im Sekretariat, wenn eine Erstimpfung vorgenommen werden soll.  In diesem Fall finden Sie die erforderlichen Unterlagen ab Montag auf der Homepage. Gerne können Eltern ihre Kinder zum Impfen begleiten.

Bitte bei der Zweitimpfung das Impfbuch nicht vergessen.

Im Falle einer Erstimpfung bitte Impfbuch, das ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt und das ausgefüllte Anamnese-Merkblatt mitbringen.

1_008_mRNA_Anamnese_Einwilligung_interaktiv_2021-08-1969.pdf

1_010_mRNA_Aufklaerung_2021-08-19_interaktiv85.pdf

Die Impfungen werden am Freitag zwischen 08.00 und 12.00 Uhr nach Klassenstufen in folgenden Räumen im B-Bau  (gelber Bau Adenauer-Allee) durchgeführt:

B005   Vorbereitungsraum: Aufklärungsgespräch zur Impfung

B006   Impfung

B008   Ruheraum für die 15-minütige Wartezeit nach der Impfung

Klassenstufe
7
08.00 Uhr
09.00 Uhr
8
09.00 Uhr
10.00 Uhr
9
10.00 Uhr
11.00 Uhr
10+11+sonstige
11.00 Uhr
12.00 Uhr

 
21.09.2021

Impfangebot an den weiterführenden Schulen 2. Termin

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist uns gelungen, auch für die 2. Impfung ein mobiles Impfteam an die Schule zu holen. Das mobile Team wird in 4-5 Wochen zu uns  kommen. Den genauen Termin werden wir hier über die Homepage mitteilen. Mit dem Zeitraum von 4-5 Wochen liegt der 2. Termin genau im für Zweitimpfungen vorgesehenen Zeitraum von 3-6 Wochen.