Beiträge zu "Neues von der Schulleitung"


11.02.2021

Betrieb nach den Winterferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler

nach den Winterferien werden wir mit der J1 und J2 wieder in den Präsenzunterricht gehen. Folgendes wird gelten:

 -Vormittags Unterricht in Präsenz
-Nachmittags findet Fernunterricht statt. Wir haben uns bewusst entschieden, die 8. Stunde nicht nach hinten zu verlegen, um Überschneidungen mit Musikschule, Sport- und Musikvereinen zu vermeiden. Die Lehrer berücksichtigen aber die Busfahrzeiten.
-Auch der Mittagsunterricht in den Fächern, in denen das mündliche Abitur gewählt wurde, findet bis 7. März aus der Ferne statt.
-Sportunterricht findet in der Praxis nur für das Leistungsfach statt. 

-Eine Notbetreuung für die Klassen 5-7 wird weiter angeboten.
-Die Mensa ist geschlossen. Essen gibt es nur für Kinder der Notbetreuung.
-In der Großen Pause verlassen alle Schüler aus 11 und 12 das Gebäude. Genauere Informationen zum Verhalten in der Schule erfolgen durch die Lehrer am ersten Schultag nach den Ferien
-Es gelten weiter Abstandsregeln und Maskenpflicht.

-Alle anderen Stufen bleiben mindestens bis 7. März im Fernunterricht.

Mit herzlichen Grüßen

Peter Junginger                 

 

 
12.10.2020

Bussituation

Liebe Eltern,

an den Elternabenden wurde die Situation in den Schulbussen thematisiert. Der Landkreis ist bemüht, Abhilfe zu schaffen. Auf welchen Linien Verstärkerbusse bereits im Einsatz sind und auf welchen Linien Zählungen stattfinden, können Sie dem folgenden Link entnehmen. Bitte weisen Sie ihre Kinder daraufhin, dass auf bestimmten Linien auch noch weitere Busse fahren, damit nicht alle in den ersten Bus drängen.  Sollten Sie aber auf ihren Linien keine Verbesserung bemerken, melden Sie sich bitte.

https://www.biberach.de/aktuelles/presse/pressemitteilungen-2020/detailansicht-2020/article/schuelerverkehr-landkreis-setzt-zusaetzliche-verstaerkerbusse-ein.html

Mit herzlichen Grüßen

Peter Junginger

 
10.09.2020

Schuljahresanfang

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das neue Schuljahr steht bevor und die Lehrerinnen und Lehrer am PG freuen sich, euch alle wieder in der Schule zu begrüßen. Ich hoffe, alle konnten einen schönen Sommer erleben und trotz der anderen Gegebenheiten abschalten. Das neue Schuljahr wartet sicher wieder mit Herausforderung für uns alle. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir auch dieses Schuljahr alle gut bewältigen werden, sofern wir uns an die geltenden Regeln halten und aufeinander Rücksicht nehmen. Die Corona Pandemie hält noch immer an und bis es einen Impfstoff gibt, werden wir mit den etwas anderen Umständen zurecht kommen. 

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und allen Lehrerinnen und Lehrern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Peter Junginger