Qualipass - „Außerunterrichtliches Engagement“

Liebe Schülerin, lieber Schüler,


diese Bescheinigung „Außerunterrichtliches Engagement“ soll zur Vorlage bei einer Bewerbung dienen. Sie lässt Schlüsse auf den abgebenden Bewerber zu – und auch auf die Institution, die mit Siegel und Unterschrift die Teilnahme an den Veranstaltungen bestätigt.
Man kann die Vorlage am eigenen PC oder in der Schule an einem PC im Lernbereich ausfüllen, so dass alles sauber und ordentlich aussieht. Wenn die Vorlage handschriftlich ausgefüllt wird, ist ebenfalls auf eine ansprechende Optik zu achten.

Anleitung zum Ausfüllen:

  1. Du füllst das Formular "Dokumentation des außerschulischen Engagements" selbst aus. 
    Achtung!: Die Angaben aus dem Zeugnis  bzw. AG-Bescheinigungen sind wörtlich zu übertragen.
    In leeren Feldern müssen waagrechte Striche gemacht werden „--------------------“.
  2. Du gibst den ausgefüllten Qualipass mit den Originalbelegen (Zeugnis  bzw. AG-Bescheinigungen) beim Tutor bis 26. März 2021 ab.
  3. Der Tutor kontrolliert deine Angaben.

 

Es wird nicht unterschrieben, wenn ...

  • ... auf der Rückseite die Anleitung zu lesen ist
  • ... Tippex verwendet wurde oder Text durchgestrichen wurde
  • ... unsauber geschrieben wurde (z.B. Bleistift übermalt)
  • ... die Tabelle nicht ergänzt, sondern nur unterhalb der Tabelle weitergeschrieben wurde
  • ... Chor 5mal auftaucht (Nutze die Jahresangaben in der Spalte „Schuljahr“!)
  • ... du die Theater-AG mehrfach aufschreibst ( Auch Unterstufentheater und Oberstufentheater nehmen also nur eine Zeile ein.)
  • ... du "Einmal-Aktionen" in Schülerverantwortung, wie z.B. "Aktionskomitee" und "Abiball" notierst. Sie gehören nicht auf dieses Blatt.
  • ... du "Klassensprecher/in" notierst. Das ist keine ausreichende Angabe für aktive Mitarbeit in der SMV ,(Eintrag im Qualipass nur für Schulsprecher, Referatsleiter oder sonstige aktive Mitarbeiter, die eine Teilnahmebescheinigung vorweisen können)
  • ITG-Unterricht eingetragen ist!

4. Der Tutor gibt die ausgefüllten Formulare zur Unterschrift (Schulleitung) im Sekretariat ab.

5. Im April gehen die unterschriebenen Formulare über den Tutor zurück an die Schüler.

6. Verspätet abgegebene Formulare werden nach dem mündlichen Abitur bearbeitet.


Mit freundlichen Grüßen

Christoph Götz