PG-Adventskonzert 2023

Eröffnen wird es das Orchesterle der Klassen 5-7 unter der Leitung von Gunda Herzog mit drei schwungvollen Weihnachtsliedern, in denen die Freude über das bevorstehende Fest zum Ausdruck kommt.

„Der Engel Luigi träumt während eines himmlischen Unterrichts vor sich hin und fällt von der Wolke auf die Erde. Dort landet er in einer Stadt mit einem Weihnachtsmarkt. Er hat keinen Plan, wie er wieder zurück in den Himmel kommen soll …“ So beginnt das Weihnachtsmusical "Wenn Engel singen" von Silvia Wiggenhauser und Rainer Möser, aus dem der Unterstufenchor der Klassen 5 und 6 unter der Leitung von Martin Remke einige Lieder zu Gehör bringen wird. Am Klavier begleitet Gunda Herzog.

Der Schulchor singt nach zwei Jahren coronabedingter Auszeit mit vielen neuen Sängerinnen und Sängern moderne Weihnachtsgospels und Spirituals wie „Mary, rock your baby“, „Singin‘ on Christmas morn“ und „Sing jubilate Deo“. Dazu erklingen Traditionals, die gerne beim Christmas Caroling in England von Haus zu Haus dargeboten werden.

Mit dabei sind auch traditionelle Adventsstücke barocker Meister in mehrstimmigen Arrangements, etwa der Klassiker „Machet die Tore weit“, „Maria durch ein Dornwald ging“ oder „O nuit“ von Rameau, vorgetragen vom Kammerchor des Pestalozzi-Gymnasiums.

Die Leitung von Schulchor und Kammerchor haben Petra Schneider und Martin Remke.

Nachdem auch das letzte Adventskonzert nur in digitaler Form stattfinden konnte, freuen sich alle Beteiligten sehr darauf, wieder vor Publikum musizieren zu dürfen und die Kirche St. Josef mit festlich-weihnachtlicher Stimmung zu erfüllen.